Bildung


Bildung
Es ist ein Beweis hoher Bildung, die größten Dinge auf die einfachste Art zu sagen.
«Ralph Waldo Emerson [1803-1882]; amerik. Philosoph und Schriftsteller»
- - - - - - - - - - - -
Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen.
«Goethe, Wilhelm Meisters Lehrjahre»
- - - - - - - - - - - -
Gebildet ist, wer Parallelen zu sehen vermag. Dummköpfe sehen immer wieder etwas ganz Neues.
«Sigmund Graff»
- - - - - - - - - - - -
Der Ungebildete sieht überall nur einzelnes, der Halbgebildete die Regel, der Gebildete die Ausnahme.
«Franz Grillparzer»
- - - - - - - - - - - -
Bildung ist ein durchaus relativer Begriff. Gebildet ist jeder, der das hat, was er für seinen Lebenskreis braucht. Was darüber, das ist vom übel.
«Friedrich Hebbel»
- - - - - - - - - - - -
Der Mensch ist, was er als Mensch sein soll, erst durch Bildung.
«Georg Wilhelm Friedrich Hegel [1770-1831]; dt. Philosoph»
- - - - - - - - - - - -
So ein bißchen Bildung ziert den ganzen Menschen.
«Heinrich Heine, Reisebilder»
- - - - - - - - - - - -
Bildung kommt von Bildschirm und nicht von Buch, sonst hieße es ja Buchung.
«Dieter Hildebrandt [* 1927]; dt. Kabarettist»
- - - - - - - - - - - -
Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung: keine Bildung.
«John F. Kennedy [1917-1963]; amerik. Politiker»
- - - - - - - - - - - -
Bildung ist nicht Wissen, sondern Interesse am Wissen.
«Hans Margolius»
- - - - - - - - - - - -
* Bildung macht frei.
«Joseph Meyer [1796-1856]; dt. Verlagsbuchhändler»
- - - - - - - - - - - -
Nichts macht durchschnittlicher als eine gute Allgemeinbildung.
«Werner Mitsch»
- - - - - - - - - - - -
Jede Stufe der Bildung fängt mit Kindheit an. Daher ist der am meisten gebildete, irdische Mensch dem Kinde so ähnlich.
«Novalis, Blütenstaub»
- - - - - - - - - - - -
Erst durch lesen lernt man, wieviel man ungelesen lassen kann.
«Wilhelm Raabe»
- - - - - - - - - - - -
Die Schulbildung sollte nicht nach einer passiven Kenntnisnahme toter Ereignisse streben, sondern nach einer Aktivität, gerichtet auf die Welt, die unsre Bemühungen schaffen sollen.
«Bertrand Russell, Schriften»
- - - - - - - - - - - -
Vermöge seiner Bildung sagt der Mensch nicht, was er denkt, sondern was andere gedacht haben und was er gelernt hat.
«Arthur Schopenhauer»
- - - - - - - - - - - -
Bildung ist etwas Wunderbares. Doch sollte man sich von Zeit zu Zeit daran erinnern, daß wirklich Wissenswertes nicht gelehrt werden kann.
«Oscar Wilde»
- - - - - - - - - - - -

Zitate - Herkunft und Themen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bildung — Bildung, im Allgemeinen, ist die Harmonie zwischen Geist und Gefühl im Worte, wie in der That. Gewöhnlich nimmt man Lebensart schon für Bildung, die doch nur ein Theil von dieser ist, die Beachtung nämlich des jederzeit Schicklichen und… …   Damen Conversations Lexikon

  • Bildung — Bildung, 1) Gestaltung eines Gegenstandes rücksichtlich seiner äußeren Umrisse. 2) (Physiol.), Vereinigung chemischer Elemente od. Verbindungen zu Theilen eines lebenden Organismus, z.B. von Stärkemehl in den Pflanzen aus Kohlensäure u. Wasser,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bildung — bezeichnet im allgemeinen die Gestaltung eines Dinges nach bestimmten Umrissen; in geistiger Beziehung das Wissen, Empfinden, Wollen und Handeln eines Menschen, gemessen mit dem Maßstabe, den das Ideal eines Zeitalters in die Hand gibt. Die wahre …   Herders Conversations-Lexikon

  • Bildung — bessert Geist und Herz. It.: A cuor maligno non giova dottrina. [Zusätze und Ergänzungen] 2. Wer sich keine Bildung hat erworben, ist unberühmt gestorben. Lat.: Quem mos non rexit vitam non inclitus exit. (Reuterdahl, 799.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Bildung — Bildung, dem ältern Sprachgebrauch nur, wie noch immer der Naturwissenschaft, in der eigentlichen Bedeutung von (körperlicher) Gestaltung oder Gestalt (Bild, Gebilde) geläufig, wird in der neuern Sprachweise (seit I. Möser) vorwiegend im… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bildung — ↑Kultur, ↑Universalität, ↑Zivilisation …   Das große Fremdwörterbuch

  • Bildung — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Erziehung • Ausbildung Bsp.: • Sie genoss eine sehr gute Erziehung …   Deutsch Wörterbuch

  • Bildung — Wilhelm von Humboldt (1767–1835), Bildungsreformer Bildung (von ahd. bildunga für ‚Schöpfung, Bildnis, Gestalt‘) bezeichnet die Formung des Menschen im Hinblick auf sein „Menschsein“, seine geistigen Fähigkeiten. Der Begriff… …   Deutsch Wikipedia

  • Bildung — Eröffnung; Gründung; Ausbildung; Erziehung; Schule; Zucht; Gebildetsein; Entwicklung; Entstehung * * * Bil|dung [ bɪldʊŋ], die; , en: 1 …   Universal-Lexikon

  • Bildung — Die Bildung mit dem (Schöpf )Löffel gegessen (gefressen) haben wird von jemandem gesagt, der sehr gebildet (Scherzhaft: ›gebüldet‹) tut und bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit sein Wissen anzubringen sucht. Der Begriff ›gebildet‹ war… …   Das Wörterbuch der Idiome


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.